Wenn Menschen ihre innere Heimat finden, haben sie Zugang zu ihren Ressourcen.
      Wenn Menschen ihre innere Heimat finden,                     haben sie Zugang zu ihren Ressourcen.                                                                                                                

Orientierung und Klarheit

in Transformationsprozessen mit:

-Wertschätzender Kommunikation (GFK)

-Achtsamkeit

-Focusing

-Familienstellen 

 

Inhalte 

  • Meine eigene Sinnhaftigkeit finden
  • Umgang mit unerfüllten Bedürfnissen
  • Sich über Bedürfnisse auszutauschen ohne Abwehr und Feindseeligkeiten
  • Kritik so zu äußern, dass sie nicht verletzt
  • Kritik als Chancen zur Transformation erleben
  • Beziehungen gestalten, die auf Empathie und Wertschätzung beruhen
  • Innere Dialoge konstruktiv wandeln
  • Meine Verbindung zum Größeren Ganzen erkennen und stärken
  • Lösungen zu finden, die möglichst die Bedürfnisse aller berücksichtigen

Das konkrete Seminar-Programm (*s. Seminartermine) ergibt sich aus den genannten inhaltlichen Punkten, sowie dem "Seminarthema" und den "Wünschen der TeilnehmerInnen".

 

Während der Seminare üben Sie mit anderen Teilnehmern Strategien zu finden, die die Bedürfnisse aller im Blick haben, um neue Wege der Kommunikation zu finden. Dabei ist Achtsamkeit die Kultivierung einer wichtigen Ressource, die Sie schon besitzen. Es ist das nichtwertende und bewusste Wahrnehmen des gegenwärtigen Moments. Und das ist nichts anderes als Bewusstheit, um uns zu lösen von mentalen Gewohnheiten, von unbewusst automatisierten Wahrnehmungs- und Denkmustern, mit denen wir ständig unterwegs sind.

 

Methoden: Ganzheitlichen Trainingsmethoden die es ermöglichen, tiefer in die  Haltung der Wertschätzenden Kommunikation (GFK) einzutauchen, um die Selbstwahrnehmung zu schärfen.

Balance zwischen klar strukturierten Übungen und prozessorientiertem Arbeiten. Inputs, Refexionen, Einzelarbeit, Kleingruppen und Plenumsarbeit wechseln mit speziellen Übungen ab, mit einer Balance zwischen Intensität und Leichtigkeit. Dabei integrieren wir Körperarbeit wie Bewegung, Achtsamkeitsübungen, Meditation, Atemarbeit, Focusing, Rollenspiele, Familienaufstellungen. -Yoga (MBSR n. Kabatt Zinn) nur währen den Retreats in Oberbayern.

 

Zielgruppen: Einzelpersonen, Paare, Teams

Organisatorisches: Die Seminare wenden sich an Menschen, die bereits Kontakt hatten

mit Wertschätzender Kommunikation (GFK) in mindestens 2-4 tägigen Seminaren.

Limitierung der Seminare: auf 12 Teilnehmer